Werner Paczian

Der Psycho-Guru von Münster



ISBN 978-3-932293-24-5;

228 Seiten; Tb; 9,90 EUR

(auch als E-Book erhältlich)



Er ist besessen von der Idee, seine Klienten - und besonders seine Klientinnen - abhängig zu machen, um sie für die eigenen Interessen zu missbrauchen: "Der Psycho-Guru von Münster".

Über Jahre hinweg hat er sich von Münster aus ungestört ein regionales Imperium aufgebaut, das typische Merkmale einer gefährlichen Sekte aufweist: sexueller Missbrauch, Gehirnwäsche, materielle Ausbeutung, Steigbügelhalter in wichtigen Ämtern bis hin zum Düsseldorfer Innenministerium.

Doch plötzlich gerät der Herrscher ins Wanken. Bedroht wird er von einer Ex-Geliebten, einem gedemütigten, schizophrenen Klienten, einem Kommissar, einer Psychologin... Der "Guru" läuft Gefahr, erstmals in seinem Leben die Kontrolle über sein "Reich" zu verlieren und schlägt zurück.