Gisela Garnschröder

Der schwarze Biker




ISBN 3-89969-037-0;

258 Seiten; PB; 12,50 EUR

(auch als E-Book erhältlich)



Ein schwarz gekleideter Motorradfahrer macht die Banken im Kreis Gütersloh zum Selbstbedienungsladen. Bei helllichtem Tag taucht er in den Filialen auf, bedroht die Angestellten und verschwindet blitzschnell mit dem geraubten Geld.

Die Polizei geht Hunderten von Hinweisen nach, der Bikertreff an der Brocker Mühle wird regelmäßig überwacht, sogar die Pferdefreunde im Kreis werden mit Argusaugen beobachtet, weil im Zusammenhang mit den Überfällen ein nagelneuer Pferdehänger aufgefallen ist.

Doch spätestens als an der Dalke eine Frauenleiche gefunden wird, weiß Hauptkommissar Tann, dass es hier um mehr geht, als einen rasenden Biker als Bankräuber zu überführen.